Unsere Vorträge der DOAG 2016

Auch in diesem Jahr war die DOAG Konferenz wieder eine spannende Zeit für uns, mit erfolgreichen Vorträgen und vielen netten Gesprächen auf unserem Stand.

Eine Übersicht unserer Vorträge

Begonnen hat am Dienstag Dierk Lenz, mit seinem Vortag über das Leistung-pro-Kern Dilemma und wie dieses kostengünstig und effizient zu lösen ist.

Am Mittwoch Mittag folgte Susanne Jahr mit Ihrem Vortrag über die beschleunigte LOB-Migration und stellte Ihre Lösung mittels HL-Tablepump vor.

Nachmittags berichteten Rastislav Ciganek, von der Firma Festo, gemeinsam mit Sascha Westermann über die Planung und Einführung einer modernen als auch nachhaltigen Monitoring-Infrastruktur. Hierbei wurden das Auswahlverfahren und die darauf folgende Umsetzung näher beleuchtet.

Als abschließenden Beitrag am Donnerstag erklärte Peter Bekiesch wie man mit Struktur erfolgreich sein kann. Er zeigte anhand eines taskzone Workflows wie neue Möglichkeiten der Digitalisierung genutzt werden können, ohne dass der Mensch dabei zu kurz kommt.

Eine Übersicht unserer Vorträge finden Sie hier: https://hl-services.de/publikationen/vortraege/doag-konferenz-2016/

 

Wir freuen uns auf die DOAG 2017.

Herrmann & Lenz auf der DOAG Konferenz 2016

Vom 15. – 18. November sind wir natürlich wieder mit einem Stand und zahlreichen Vorträgen auf der DOAG Konferenz & Ausstellung 2016 in Nürnberg vertreten. 

Auf unserem Stand (Nr. 236) zeigen wir innovatives Monitoring zur ganzheitlichen Überwachung aller Komponenten einer IT-Infrastruktur. 

Unser Monitoring Module, welches im vergangen Jahr kräftig weiter entwickelt wurde bringt nun erneut viele Neuerungen und Verbesserungen mit sich.

Gerne präsentieren wir Ihnen, wie Sie Netzwerk, Server, Datenbanken, Applikationen und Prozesse mit dem HL-Monitoring Module effizient überwachen.

Neben den Beratungs-Leistungen der Herrmann & Lenz Services stellen wir Ihnen auch taskzone als Methode zur digitalen Transformation von Arbeitsabläufen, Aufgaben, Prozessen und Workflows vor.

Werden Sie fit für die „Digitale Zukunft“ und erfahren Sie was „Arbeiten 4.0“ bedeutet.

Unsere Vorträge

Dierk Lenz 15.11.2016 11:00 Uhr Das Leistung-pro-Kern Dilemma
Susanne Jahr 16.11.2016 13:00 Uhr Zünde den Turbo-Boost – LOB-Migration beschleunigt
Sascha Westermann 16.11.2016 15:00 Uhr Nachhaltiges Monitoring von Oracle-Datenbanken (mit Herrn Ciganek von Festo)
Peter Bekiesch 17.11.2016 09:00 Uhr Alles ist eine Aufgabe – mit Struktur erfolgreich sein

DOAG Konferenz 2015 – ein voller Erfolg

DOAG2015-59_small

Susanne Jahr mit Ihrem Vortrag über Hochverfügbarkeit / Konsolidierung ohne Virtualisierung mit SE1

Die diesjährige DOAG Konferenz war für uns wieder ein voller Erfolg. Ein großes Dankeschön an alle Besucher für die netten Gespräche auf unserem Stand, wir haben uns sehr gefreut.

Neben unseren Vorträgen (Vorträge ansehen) haben wir viele neue Funktionen und Verbesserungen unseres Monitoring Modules vorgestellt.

Wir freuen uns schon darauf, auch nächstes Jahr wieder mit interessanten Vorträgen und einem noch besseren Monitoring auf der DOAG Konferenz vertreten zu sein.

 

Probleme beim Verbindungsaufbau über Listener in Oracle 12c auf Nicht-Englischen Windows-Servern

Auf einem Windows-Server (beobachtet bei 2008R2 sowie 2012) trat folgendes Phänomen auf: Anwender berichteten über „hängende“ Verbindungen oder es kam zu Verbindungsabbrüchen mit der Fehlermeldung „ORA-01403: no data found“ (keine Daten gefunden).

Weiterlesen

HL Monitoring Module: Mobile-Support 1.0

Das HL Monitoring Module ist eine schlanke und mächtige Überwachungslösung für komplexe IT-Infrastrukturen. Insbesondere die Überwachung von Datenbanken wie Oracle oder SQL Server liegt hier im Fokus. Ziel meines Projekts war es, eine mobile Version, optimiert für Smartphones und Tablets, zu erstellen.

Weiterlesen

Patch Set 12.1.0.2 (erst mal…) nur für die Enterprise Edition!

Am 22.07.2014 wurde der erste Patch Set (12.1.0.2) für die Version 12c herausgebracht. Wie immer ist zunächst die Plattform Linux 64 bit an der Reihe. Da ohnehin eine Migration auf 12c bei Kunden anstand, kam der Patch Set gerade recht.

Weiterlesen

Überwachen Sie schon, oder konfigurieren Sie noch?

Monitoring als Basisdisziplin im Rechenzentrums- und Datenbankbetrieb ist unerlässlich. Wie setze ich nun ein adäquates und maßgeschneidertes Monitoring auf und wie betreibe ich es? Kaufe ich ein Produkt, baue ich etwas selbst, oder soll ich mich doch in der Open-Source-Welt umschauen? Überwache ich meine gesamte IT oder nur Teile davon? Wie viel Zeit sollte ich für das Projekt veranschlagen? – Alles richtige und wichtige Fragen und ein Artikel, der auf einige dieser Fragen geeignete Antworten liefert.

Weiterlesen